Gudauri: Skiurlaub im Skigebiet Georgiens

ski fahren in georgien
Foto de Vruyr Martirosyan en Unsplash

vg wortDas gut ausgebaute Skigebiet Gudauri in den Bergen Georgiens ist für viele Erstbesucher eine totale Überraschung. Auch für mich war Gudauri sehr speziell, denn dort stand ich das erste Mal im Leben auf Skiern

Naja, mehr schlecht als recht bin ich die Berge heruntergekommen. Zumindest hatte ich Glück. Die Sonne schien von früh morgens bis abends. 

Wo liegt Gudauri?

Gudauri befindet sich gerade einmal zwei Stunden oder 120 Kilometer von Tiflis entfernt. Die Passstraße ist abenteuerlich. Serpentinenartig geht es langsam nach oben, bis du Gudauri auf 2.200 Höhenmetern erreichst. Die ehemalige Militärstraße ist mittlerweile gut ausgebaut und auch im Winter zu befahren. Bis zur russischen Grenze sind es von Gudauri lediglich 45 Kilometer. Schon seit Jahren ist Gudauri ein beliebtes Skigebiet

Wegen der günstigen Preise zieht es vor allem Menschen aus östlichen Ländern an. Ich habe das beliebte Skigebiet in Georgien im Januar 2022 besucht. Während andere Länder noch mitten in der Covid-Pandemie waren, haben sich Skifahrer auf den Pisten Georgiens ausgetobt.

Zum 30-jährigen Jubiläum hat das Skigebiet übrigens neue Lifte und Pisten erhalten. Für bis zu 15.000 Sportler seien die Anlagen geeignet. Bei einer Einwohnerzahl für weniger als 500 Personen ist dies eine gewaltige Summe. Neben Skifahrern sind übrigens auch Snowboarder auf den Pisten unterwegs. 

Wie viele Pisten gibt es in Gudauri?

skistöcke
Skistöcke und weitere Ausrüstung kann man sich leihen

Gudauri ist wirklich ein sehr modernes und fortgeschrittenes Skigebiet, das Jahr für Jahr mehr Wintersportler anzieht. Neben Skipisten für Anfänger und Fortgeschrittene, gibt es auch welche für Profis.

Insgesamt stehen während der Hochsaison bis zu 20 Skipisten und 70 Kilometer Abfahrten zur Verfügung. Die längste Abfahrt ist übrigens 7,5 Kilometer lang. 14 Skilifte bringen Besucher auf eine maximale Höhe von knapp 3300 Metern. 

Welche Aktivitäten gibt es während der Wintersaison in Gudauri?

Ausgedehnte Schneemengen machen Gudauri zum perfekten Ort für Wintersport. Dank der Höhenlage und der trockenen Luft bleibt der Pulverschnee lange auf den Pisten liegen. Die Wintersaison startet Mitte Dezember und endet im März. Manchmal kannst du bis in den April hinein noch auf der Piste stehen. 

Neben verschiedenen Abfahrten wie Slalom, Mammutslalom, Speedskiing ist auch Superslalom möglich. Darüber hinaus ist das Resort unter erfahrenen Freeridern sehr bekannt. Sämtliche Skiausrüstung kannst du übrigens vor Ort mieten. 

Gudauri ist ebenfalls unter Snowboardern sehr beliebt. Sessellifte und Gondeln erleichtern Snowboard-Fans den Aufstieg. 

Mit einem zertifizierten Guide und einem Helikopter kannst du dich in abgelegene Gebiete bringen lassen. Auch Gleitschirmfliegen wird immer beliebter. Durch den Aufwind des Schirms kannst du mit einem erfahrenen Piloten das Skigebiet aus der Vogelperspektive kennenlernen. 

Auch das Mitfahren in einem Schneemobil kann das Adrenalin nach oben treiben. Während du gemütlich an Bord sitzt, siehst du die weiße Winterwelt an dir vorbeiziehen. 

Sind die Skipisten in Gudauri auch für Anfänger geeignet?

gudauri ski anfänger
Ski fahren für mich als Anfänger nicht einfach

Gudarui bietet Skipisten für alle Niveaus, auch schwarze Pisten. Die einfachsten Strecken sind grün gezeichnet. Allerdings bin ich selbst ein absoluter Beginner und muss zugeben, dass ich teilweise die Hosen voll hatte. Einige Stellen waren für mich keine Anfängerstrecken, sondern eher für bereits erfahrene Skifahrer. 

Glücklicherweise haben sich in Gudauri zahlreiche Skischulen und Skilehrer angesiedelt. Erfahrene Lehrer vermitteln die Grundlagen und zeigen dir, wie du dich auf den Brettern verhältst. Die meisten Skischulen verfügen über englischsprachiges Personal

Powered by GetYourGuide

Wann solltest du zum Skifahren nach Gudauri reisen?

Der Skibetrieb in Gudauri findet jedes Jahr von Dezember bis April statt. Den besten Schnee findest du allerdings in den Monaten Januar und Februar. Zur gleichen Zeit ist allerdings auch Hochsaison. 

Buche dir unbedingt bereits vor der Ankunft in Gudarui ein Hotelzimmer oder eine Unterkunft. Außerdem rate ich dir, die Anreise an Wochenenden zu vermeiden.

Da Gudauri lediglich zwei Stunden von Tbilisi entfernt ist, kommen viele Einheimische zu einem Tagesausflug. Am Wochenende und rund um die Weihnachtsferien wird es also richtig voll auf den Pisten.

Was kostet das Skifahren in Gudauri?

gudauri
Im Vergleich mit westlichen Skigebieten ist Gudauri immer noch günstig

Im Januar 2022 war das Skifahren in Gudauri noch sehr günstig. Damals habe ich für den Lift-Tagespass 50 Lari (14 Euro) bezahlt. In der Saison 2022/23 verlangte man bereits 70 Lari. Umgerechnet 25 Euro sind immer noch günstig für westliche Verhältnisse, aber so langsam passen sich die Preise an.

Außerdem kannst du Pässe für mehrere Tage kaufen, die etwas günstiger sind. Ebenfalls bietet der Betreiber Pässe für die ganze Saison an

Das Ausleihen des Equipments kostet 40 Lari (14 Euro) pro Tag. Darin enthalten sind die Skier, einschließlich Schuhe und Stöcke. Der Preis ist in der vergangenen Saison 2022 gleich geblieben. Für höhere Qualität werden pro Tag zwischen 50 und 80 Lari (17 bis 28 Euro) fällig. 

Wo kannst du in Gudauri übernachten?

Aufgrund des anhaltenden Booms sind in den letzten Jahren immer mehr Hotels und Wohnungen in der Gegend entstanden. Wenn du ausschließlich zum Skifahren anreist, solltest du besser nahe der Pisten wohnen. Gudauri ist übrigens in New-, Upper- and Lower Gudauri, sowie Gudauri Center unterteilt. 

New Gudauri

New Gudauri ist sozusagen das Zentrum, in dem es einige Restaurants, Apartments, einen gut bestückten Supermarkt, zahlreiche Skiverleihe, Bars und ein Spa gibt. Ebenfalls ist dort der Lift stationiert. 

Gudauri Center

Gudauri Center beherbergt den am niedrigsten gelegenen Skilift “Pirveli”, der direkt hinter dem Marco Polo Hotel liegt. Auch hier haben sich einige Skiverleiher und Skischulen angesiedelt. In Center findest du ebenfalls Restaurants sowie eine Apres-Ski Bar

Upper Gudauri

Die Zone des oberen Gudauri ist bekannt für seine Vielzahl an Hotels. Von dort kannst du dich mit dem Shino-Lift nach oben fahren lassen. Im Gegensatz zu den anderen Bereichen ist Upper Gudauri etwas preiswerter

Lower Gudauri

Der untere Teil ist leider am weitesten von einem Lift entfernt. Der Pirveli Lift liegt etwa 600 Meter weit entfernt. Viele Hotels bieten deshalb einen Shuttle-Service zum Lift an. In Lower Gudauri findest du ebenfalls günstigere Übernachtungsmöglichkeiten.

Auf dieser Karte lassen sich die 4 Teile von Gudauri besser darstellen.

Gudauri: Karte und Übersicht

In der nachstehenden Karte kannst du dir einen besseren Überblick über die drei Teile Gudauris verschaffen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Was kostet eine Übernachtung im Skigebiet Gudauri?

übernachtung im skigebiet
Foto de Elena Baran en Unsplash

Im Gegensatz zum restlichen Georgien sind die Preise in Gudari höher. Dies hat nicht nur mit der Höhenlage, sondern auch mit dem immer beliebter werdenden Skiort zu tun. Wer einen Mietwagen hat, kann etwas außerhalb von Gudauri übernachten. 

Allerdings hast du dann immer noch das Problem mit dem Parken. Generell liegen die Preise für eine Übernachtung zwischen 60 und 250 Euro*.

Dies ist nicht günstig für Georgien, aber immer noch viel preiswerter als in einem Skiresort im westlichen Europa

Tsar Bani Spa Resort

Das Tsar Bani Spa Resort befindet sich rund zehn Fußminuten vom Lift in New Gudauri. Gleich nebenan befinden sich eine Bäckerei und ein Minimarkt. Die Zimmer sind gut modern eingerichtet und verfügen über bequeme Betten.

Außerdem funktioniert die Heizung hervorragend, was zur kalten Winterzeit und nach einem Tag auf Skiern wichtig ist. Alles in allem ein sehr faires Preis-/Leistungsverhältnis. Infos und aktuelle Preise ➤ hier*

Nino’s Rooms

Nino`s Rooms liegt im Herzen von New Gudauri und ist nur wenige Meter vom Lift entfernt. Das Apartment ist sehr modern und funktionell eingerichtet. Neben einem bequemen Bett und einer Küchenzeile ist auch ein Esstisch vorhanden. Durch das Fenster kannst du die umliegenden Berge gut einsehen. Die Besitzer sprechen Englisch und sind sehr hilfsbereit. – Infos und aktuelle Preise ➤ hier*

Gudauri: Der Kaukasus im Sommer

sommer gudauri
©Svetlbel – Pixabay.com

Während Gudauri im Winter Touristen zum Skifahren anlockt, eignet sich die Gegend auch prima zum Trekken. Die Sommersaison dauert von Mai bis Oktober. Einige Hotels sind dann geschlossen, andere bieten große Rabatte. 

Während der Sommermonate lohnt sich ein Besuch vor allem für Wanderer und Liebhaber des Bergsteigens. Neben Klettertouren lohnt sich die Bergwelt rund um Gudauri auch für Jeep-Touren, Camping sowie für Mountainbiking. Für letztere Aktivität lassen die Betreiber in den Sommermonaten einen Lift laufen. Dadurch kannst du dein Bike einfach nach oben befördern und anschließend 500 Meter Höhenmeter nach unten rasen. 

Wanderer können durch das Chadatal hiken oder zum Dewdoraki-Gletscher hochsteigen. In den plätschernden Gebirgsbächen lohnt es sich die Angelschnur reinzuwerfen. Zudem werden Reittouren angeboten.

Russia-Georgia Friendship Monument
Das Russia-Georgia Friendship Monument im Winter

Wenn du mobil unterwegs ist, kannst du einen Stopp beim Denkmal der georgisch-russischen Freundschaft machen. Von Gudauri sind es gerade einmal fünf Kilometer Richtung Norden auf der ehemaligen Militärstraße. Das Denkmal besteht aus einer halbrunden, großen Kachelwand.

Es zeigt Szenen aus der georgischen und russischen Geschichte. Hinter dem Monument birgt sich ein fantastischer Ausblick über den Kaukasus. Natürlich lässt sich das Treaty of Georgievsk Monument auch im Winter besichtigen. Dann meist aber ohne Weitblick. 

Ausflug nach Stepanzminda

ausflug stepantsminda
©JLB1988 – Pixabay.com

Von Gudauri nach Stepanzminda sind es nur 32 Kilometer über die ehemalige Militärstraße. Die Ortschaft ist nicht nur die letzte größere vor der russischen Grenzen sondern auch für seine Gergetier Dreifaltigkeitskirche bekannt. Hoch oben auf dem Hügel steht die religiöse Stätte.

Die Kirche wird aufgrund der atemberaubenden Landschaften häufig als Fotomotiv verwendet. Bei schönem Wetter ist von dort auch der Gipfel des Kazbeks zu sehen. Der dritthöchste Berg Georgiens liegt immerhin auf einer Höhe von 5.047 Metern. 

Fahrt zur russischen Grenze

Von Stepanzminda bis zur russischen Grenze sind es nur 12 Kilometer, die bei freier Bahn in 20 Minuten zu erreichen sind. Von Gudauri sind es 44 Kilometer bis nach Russland. Als ich im Januar 2022 in der Region war, bin ich leider nicht weiter als nach Kazbegi gekommen. Die Straßen waren eingeschneit und die Lage viel zu gefährlich. Noch dazu reihten sich viele LKWs über Kilometer an. 

Wo kannst du in Gudauri essen gehen?

Das Problem in touristischen Gebieten ist immer das Gleiche. Meist sind die Preise höher und das Essen nicht unbedingt von bester Qualität. Eine ähnliche Situation musste ich in Gudauri sowie in Mestia feststellen. Nachstehend kann ich eigentlich nur ein Restaurant zum Essen gehen am Abend empfehlen. 

Pasanauri

Das Pasanauri Restaurant stammt von der gleichnamigen Kette, die es auch in der Hauptstadt Georgiens gibt. Nur leider ist das Lokal in Gudauri bedeutend teurer. Das modern eingerichtete Restaurant bietet ein warmes Ambiente. Auf der Menükarte stehen traditionelle Speisen wie Schaschlikspieße, Khinkali, Salate und georgische Teigwaren. 

Ebenfalls werden Weine sowie andere Spirituosen und alkoholfreie Getränke angeboten. Leider ist der Service etwas schlampig und langsam. Noch dazu beträgt die Servicegebühr 18 Prozent! Alles in allem aber eine Notlösung im touristischen Skigebiet. Wenn du eine bessere Lokalität findest, kannst du mir gerne Bescheid geben. 

Supermärkte und Bäckereien

Selbstversorger können sich in den umliegenden Supermärkten und Bäckereien selbst eindecken. Der günstigste Market mit dem besten Angebot ist übrigens der Smart gegenüber der Wissol Tankstelle. Im Smart gibt es auch eine frische Backtheke sowie Kaffee. 

Häufig gestellte Fragen

Wie reist du am besten nach Gudauri?

Die günstigste Anreise nach Gudauri erfolgt mittels Marschrutka. Die Fahrt im Minivan kostet gerade einmal 10 Lari (3,5 Euro) und dauert circa 2,5 Stunden. Die Minibusse starten in Tbilisi von der Didube Bus Station aus. Letztere lässt sich mit der Metro erreichen. 

Die Strecke von Tiflis nach Kazbegi ist sehr populär und wird nahezu stündlich angefahren. Die erste Marschrutka verlässt die Hauptstadt um 8.00 Uhr am Morgen. Weitere folgen im Stundentakt. Die letzte fährt abends um 19.00 Uhr. 

Ebenfalls kannst du dir ein Taxi mit anderen Passagieren teilen, um nach Gudauri zu fahren. Die Fahrt sollte nicht mehr als 20 bis 25 Lari (7 bis 9 Euro) pro Person kosten. Allerdings musst du warten, bis sich genügend Personen finden, die in die gleiche Richtung fahren. Der Vorteil eines Taxis ist die etwas bessere Beinfreiheit

Eine weitere Option ist die Buchung eines privaten Fahrers mittels Gotrip.ge. Die Fahrt kostet ungefähr 65 Dollar. Außerdem kannst du unterwegs so oft anhalten, um Fotos zu machen, wie du möchtest.

Auf Gotrip.ge* lassen sich zahlreiche Verbindungen, Taxis und Transfers durch Georgien zum Bestpreis heraussuchen und buchen. 

Auf der Website Gotrip.ge* kannst du alle Angebote einsehen. Die günstigsten Fahrer nehmen etwa 60 Euro für die Strecke. Wer sich das mit mehreren Personen teilt, fährt immer noch günstig nach Gudauri. 

Mit dem eigenen Mietwagen nach Gudauri

Mit einem Mietwagen* bist du besonders flexibel unterwegs. Allerdings empfehle ich diese Option nur für erfahrene Autofahrer. Der Verkehr in Georgien ist chaotisch und teils unberechenbar. Vor allem in Georgiens Hauptstadt herrscht viel Hektik. Aber auch die ehemalige Militärstraße nach Russland ist stark befahren. Besonders die vielen LKWs können einem die Nerven rauben. 

Auf der Plattform Localrent.com bieten Einheimische ihre Fahrzeuge an. Bei der Buchung ist außerdem eine Versicherung enthalten. Wenn du möchtest, kannst du den Mietwagen zur Unterkunft oder zum Beispiel außerhalb von Tiflis liefern lassen. Die Mietpreise liegen aktuell im Juli 2023 zwischen 25 und 30 Euro pro Tag*.

Wie erfolgt die Rückreise von Gudauri nach Tiflis?

Generell ist die Rückreise nach Tbilisi genauso einfach zu organisieren wie die Fahrt in die Berge. Einige Minibusse fahren in der Nähe der Wissol Tankstelle ab. Am besten fragst du deine Unterkunft am Tag vorher, ob sie einen Sitzplatz reservieren können. 

Ebenfalls ist hier die Buchung eines privaten Fahrers mittels Gotrip.ge* möglich. 

☕ Selbst als Explorer geht mir manchmal die Puste aus! Espresso und Energy-Drinks stellen mich wieder auf die Beine um zu entdecken, Fotos zu machen und neue, authentische Erfahrungsberichte zu erstellen. Ich bedanke mich für die Wertschätzung meiner Zeit und Recherchearbeit mit einem Kaffee

Meine persönliche Meinung

Gudauri war für mich der Ort, in dem ich das erste Mal auf Skibrettern stehen durfte. Ich beeindruckt von den vielen Pisten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die beiden Anfängerhügel waren genau perfekt für mein Training.

Das Bergdorf ist wirklich perfekt organisiert. Von Skiverleih, bis zu Supermärkten und Restaurants findest du alles was du für einen Skiurlaub benötigst. Ich hoffe dass die Preise in Zukunft nicht viel teurer werden. Gerne würde ich noch einmal nach Gudauri reisen, dann aber im Sommer zum Trekken.

Welchen Eindruck hast du von Gudauri und dem Skigebiet? Hast du schon mal von Georgien gehört? Lass es mich gerne wissen!

Hat Dir mein Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar