Kas in der Türkei: Sehenswürdigkeiten an der ägäischen Küste

kas türkei
Valerian Jaguri, Kas Turkey, CC BY-SA 4.0

vg wortDas malerische Kas in der Türkei hat uns besonders überrascht. Als die Welt im Corona-Lockdown war, haben wir in Antalya ein Auto gemietet und einen Roadtrip durch die Südtürkei gemacht. Im April 2021 zahlten wir für einen Mietwagen* lediglich 8 Euro am Tag.

Bei günstiger Lira und Benzinpreisen von 60 Cent pro Liter wirklich ein Schnäppchen. An der bezaubernden Südküste entlang, erreichten wir Kas in nur drei Stunden von Antalya

Der Fischerort ist bekannt für seine idyllische Lage an der Küste. Kas ist ebenso idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Außerdem lässt sich prima wandern auf dem lykischen Eselspfad. Dabei kannst du stets den Ausblick auf die umliegenden Gebirgsketten und die zerklüftete Meerlandschaft genießen.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Kas

Flanieren durch das charmante Zentrum

alte häuser in kas
Dosseman, Kaş town view 6048, CC BY-SA 4.0

Das Dörfchen lässt sich prima zu Fuß erkunden. Das Städtchen bietet eine malerische Kulisse aus weißen Häusern, engen Gassen und viel Kopfsteinpflaster. In Verbindung mit der Flora kannst du das einmalige mediterrane Flair fühlen.

Eine Sehenswürdigkeit befindet sich im Zentrum von Kas. Dort kannst du den großen Sarkophags eines Königs einsehen, der an die antike lykische Geschichte erinnert.

Sarkophag könig kas
Dosseman, Kaş Monument Tomb 003, CC BY-SA 4.0

Im Zentrum rund um den Atatürkplatz befinden sich außerdem zahlreiche Restaurants und gemütliche Cafés. Besonders gemütlich ist es, in einem der Bars zu sitzen und mit einem Drink den Sonnenuntergang zu genießen. 

Atatürk-Platz_in_Kas
Wusel007, Atatürk-Platz in Kas, CC BY-SA 3.0

Während der Sommerzeit ist und am Wochenende lohnt es sich auch in das Nachtleben einzutauchen. Dann treffen sich Einheimische und Touristen in einem der zahlreichen Pubs.

Mit Gitarrenmusik und einem Efes lässt sich die Atmosphäre aushalten. Große Diskotheken oder Nachtclubs gibt es in Kas glücklicherweise nicht. 

Entdecke den lokalen Basar – Uzun Çarşı

kas bazar
Dosseman, Kaş town view 6152, CC BY-SA 4.0

Uzun Çarşı heißt die populäre Einkaufsstraße in Kas. In traditionellen Geschäften und Boutiquen kannst du handgefertigte Souvenirs wie Glaskunstwerke, Holzfiguren, Schmuck, Teekannen, Porzellan und Teppiche kaufen. 

Die Geschäfte sind bekannt für ihre Vielfalt. Garantiert wirst du auch was beim Stöbern finden. Allerdings vergiss nicht zu handeln. 

Spaziergang durch den Hafen

kas hafen
Esginmurat, Kaş, Ağustos 2015 Liman’dan bir görünüm, CC BY-SA 4.0

Bei einem Spaziergang durch den Hafen siehst du Yachten, Motorboote und Segler. Im gepflegten Hafen triffst du auch auf Cafés und Restaurants, allerdings mit einem Preisniveau, welches die Exklusivität deutlich unterstreicht.

Najjar Arabischer Mokka mit Kardamom 450 g
  • Najjar Arabischer Mokka mit Kardamom 450 g
  • KAFFEE
  • Najjar

Wenn du auf frische Meeresfrüchte und Fisch stehst, wirst du hier lecker essen können. Leider bin ich kein großer Fan von Seafood, weshalb ich hier keine Empfehlung geben kann. 

Antiphellos Theater

antiphellos theater
Antiphellos Theater

Zu den Sehenswürdigkeiten in Kas zählt ebenfalls das antike Theater von Antiphellos, das ganz in der Nähe des Zentrums liegt. Inmitten von Olivenbäumen befindet sich das antike Theater, das bereits 2000 Jahre alt ist. Es wurde während der hellenistischen Zeit im 1. Jahrhundert nach Christus gebaut.

Noch heute ist das Bauwerk aus hellem Kalkstein in einem außergewöhnlichen Zustand. Es besteht aus einem Halbkreis und verfügt über einen Durchmesser von 50 Meter. Insgesamt kann es etwa 4.000 Zuschauer aufnehmen. 

Von den oberen Sitzreihen bietet die antike Stätte einen traumhaften Blick auf die Bucht und die naheliegende Insel Kastelorizo. Ich empfehle den Besuch am Abend, noch vor dem Sonnenuntergang. 

Powered by GetYourGuide

Urlaub in Kas: Welche Aktivitäten gibt es?

Besucher, die nach Kas kommen suchen entweder Ruhe und Entspannung oder sind Naturliebhaber. Natürlich kannst du auch beides vereinen. Das Angebot ist dafür ideal. Nachstehend möchte ich einige Tipps für Ausflüge und Aktivitäten in der Gegend rund um Kas geben.

Wandern und Trekking

wandern südtürkei
Wandern im Hinterland

Mittlerweile kann ich mich nur noch grob an meine Wanderung in der Gegend erinnern. Ich weiß aber, dass die Route direkt hinter dem Dorf startete und den Berg hochging. Das Hinterland war beachtlich grün zu dieser Jahreszeit. Außerdem gab es zahlreiche Pflanzen und Olivenbäume, die meine Allergie haben aufblühen lassen. 

lykisches grab kas
Lykische Grabkammer rechts

Wenn du dich auf Wikiloc.com umschaust, findest du zahlreiche Wandermöglichkeiten in der Gegend. Ebenfalls gibt es Strecken, die direkt am Meer entlang führen. Sicherlich findest du den passenden Schwierigkeitsgrad und eine passende Streckenlänge. Wenn du keine Lust auf individuelles Trekking hast, kannst du auch bei geführten Wanderungen teilnehmen. 

Wassersport

Wassersportler können in der Gegend tauchen sowie das Padi-Zertifikat erwerben. Ansässige Tauchschulen bieten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Die Gegend ist nämlich bekannt für ihre Tauchspots, die zu den besten der Türkei zählen.

Je nach Tauchspot kannst du vorgelagerte Riffe, Schiffswracks sowie ein ehemaliges Flugzeug entdecken. Auch die Meereswelt mit Seesternen, Oktopusse und Schraubensabellen ist interessant.

Bootstour zur Sunken City

bootstour sunken city
Bei einer Bootstour lässt sich die Gegend rund um Kas erkunden. Hier: Kaleköy

Das kristallklare Wasser und die rauen Landschaften kannst du vor allem bei einer Bootstour genießen. Kas ist ein beliebter Ausgangspunkt für Bootstouren zu den umliegenden Buchten und Inseln. Zu den Zielen gehören die Kekova-Insel sowie Kaleköy, das für seine alte Festung Simena bekannt ist. 

Um die Anlage Simena kannst du Felsengräber und Ruinen sehen. Übrigens wird die Stadt auch als “Sunken City” bezeichnet. In der Vergangenheit hat ein Erdbeben das Gebiet in eine Insel verwandelt. Das Highlight ist übrigens nur per Boot zu besichtigen. 

Tandem-Gleitschirmfliegen

Besonders viel Adrenalin pumpt in dir, wenn du beim Paragliding über die ägäische Küste fliegst. In 600 Metern Höhe kannst du nicht nur die Magie des Fliegens, sondern auch den 360-Grad-Blick auf die umliegende Region genießen.

Dabei schaust du auf die zerklüftete Küste und entdeckst vermutlich Tiere wie Ziegen und Adler. In naher Distanz erblickst du die beiden griechischen Inseln Kastelorizo und Strongyli. Ein weiterer Spot zum Paragliding befindet sich in der Nähe von Fethiye.

Schwimmen und am Strand liegen

kaputas beach
Kaputas Beach

Zum Schwimmen und am Sandstrand verweilen kannst du den naheliegenden Kaputas Beach ansteuern. Das Meerwasser ist dort tiefblau und ist wirklich ein Postkartenmotiv. Idealerweise mietest du dir einen Liegestuhl mit Sonnenschirm an, um den Tag zu verbringen. Auch der Strand ist sehr gepflegt. An der Beachbar kannst du verschiedene Speisen und Getränke kaufen. 

Wenn du keinen Mietwagen hast, kannst du den Strand auch mit einem türkischen Minibus (Dolmus) erreichen. Früh dort sein lohnt sich, um einen Parkplatz zu erwischen. 

Neben dem Kaputaş Traumbeach gibt es auch in Kas selbst einen kleinen Strandabschnitt. Der Büyükçakıl Plajı liegt etwa 1,5 Kilometer östlich vom Zentrum. Wegen der großen Kieselsteine benötigst du dort definitiv Badeschuhe. Das Gleiche gilt für den Halk Plajı auf der Halbinsel.

Fähre nach Kastelorizo (Griechenland)

ausflug nach kastelorizo
©markosspyromilios – Pixabay.com

Wenn du einen Hauch von echtem griechischem Flair erfahren möchtest, kannst du eine Fähre nach Kastelorizo nehmen. In der türkischen Sprache wird diese Insel übrigens als “Meis” bezeichnet.

Aktuell im Juli 2023 gibt es drei tägliche Überfahrten: 9.30, 11.15, 18.00 Uhr. Zurück geht es jeweils um 10.15, 16.00 und 23.00 Uhr. Die Überfahrt dauert circa 20 Minuten und kostet 30 Euro in eine Richtung. Wenn du das Hin- und Rückticket zusammen kaufst, zahlst du 40 Euro. 

Die Insel Meis begeistert mit ihren malerischen Häusern vor allem Hobby-Fotografen. Außerdem kannst du leckeres griechisches Essen probieren. Vom Hügel aus lassen sich die gesamte Insel und das klare Wasser einsehen. 

Spa und Massage bei schlechtem Wetter

Im Hafen befindet sich das Spa Marin, welches ich während meines Aufenthalts besucht habe. Dort kannst du dich nicht nur massieren lassen, sondern auch im Hammam-Bereich entspannen. Die Anlage ist sehr gepflegt und sauber.

Ein weiteres Spa befindet sich in der Altstadt. Im Melisa Spa konnte ich mich bei einer Massage entspannen. Serpil spricht sogar Deutsch, was die Kommunikation deutlich erleichtert. 

Weitere Aktivitäten in der Umgebung von Kas

Ausflug nach Kaleüçağız

Kaleüçağız
Kaleüçağız

Entweder mit dem Mietwagen oder auf einer geführten Tour kannst du das Fischerdorf Kaleüçağız besuchen. Es befindet sich circa 35 Kilometer östlich und ist ebenfalls fernab vom Massentourismus

Kaleüçağız 2

Das Dorf gehört zur Region, in der sich die Insel Kekova befindet und die versunkene Stadt liegt. Um die Sehenswürdigkeiten zu erkunden, kannst du an einer Bootstour teilnehmen.

Aber alleine schon beim Spaziergang durch das Dorf kannst du den authentischen Charme erleben. Ebenfalls lohnt es sich, Fisch in einem der umliegenden Restaurants zu probieren. 

Xantos

alte Ruinenstadt Xantos
Alte Ruinenstadt Xantos

Die alte Ruinenstadt Xantos befindet sich etwa 45 Kilometer westlich von Kas. Für den Besuch dieser empfehle ich einen Mietwagen. Alternativ kannst du bei einer Guided-Tour teilnehmen. Die antike Stadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.

Zu sehen sind ein Amphitheater, zahlreiche Felsengräber, Sarkophage sowie Säulen und Überreste von Gebäuden. In der Vergangenheit war Xantos das religiöse Verwaltungszentrum des lykischen Gebiets. Laut den Aufzeichnungen wurde Xantos mehrmals zerstört und immer wieder aufgebaut. 

Wenn du dich für die antike Zivilisation interessierst, kannst du hier einen Überblick über die Bedeutung erhalten. 

Antike Stadt Patara

patara
Foto von Sami TÜRK: https://www.pexels.com/de-de/foto/spalten-ruinen-truthahn-saulen-14816150/

Eine weitere wichtige Stätte der Zeit der Lykier kannst du in Patara sehen. Die Stadt wurde im 8. Jahrhundert vor Christus gegründet und war einst eine wichtige Hafenstadt mit florierendem Handel. Später im Zeitalter von Alexander dem Großen war sie im Einflussbereich der Hellenen.

Anschließend regierten die Römer und Byzantiner. Für lange Zeit lag die Stätte verdeckt, bis Reisende sie im späten 18. Jahrhundert wiederentdeckt haben. 

Heute kannst du die Überreste der ehemaligen Handelsstadt besichtigen. Die antike Stadt beherbergt nicht nur ein Amphitheater, sondern auch die Basilika, das Stadion und weitere Überreste. Die antike Stadt befindet sich zudem an einem der längsten Strände der Türkei. 

Die historische Stätte liegt etwa 42 Kilometer westlich von Kas. Wenn du keinen Mietwagen hast, kannst du die Stätte während einer geführten Tour besuchen. Alternativ kannst du auch mit einem Kleinbus anreisen.

Kyaneai Ruinen

Wenn du einen Mietwagen leihst, kannst du einen Ausflug zu den Kyaneai Ören Yeri machen. Es handelt sich dabei um Überreste, die aus der lykischen Zeit stammen. Sie liegen auf einem Hügel oberhalb des Dorfes Yavu. Der Aufstieg zu Fuß dauert fast eine Stunde. Die ehemals lykische Höhlensiedlung ist geprägt von Sarkophagen, einem Theater und mehreren Inschriften.

Später im 6. Jahrhundert wurde die Stadt von den Persern erobert. Ab dem 4. Jahrhundert war sie im Besitz von Alexander dem Großen. Übrigens lassen sich die Kyaneai Ruinen auch mittels einer geführten Tour besuchen. Der Eintritt selbst ist kostenfrei.

Karte mit allen Highlights in Kas und Umgebung

In der nachstehenden Karte habe ich dir alle Highlights und Aktivitäten in Kas und im Umfeld aufgeführt. Dies hilft dir bei der Planung deiner Reise.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Unterkünfte und Hotels in Kas

In Kas gibt es jede Menge Gasthäuser, Hotels sowie zahlreiche Airbnbs. Viele davon verfügen über Zimmer mit Terrasse und Meerblick. Große Hotelanlagen und All-Inclusive Blöcke findest du in Kas nicht. Je nach deinen Vorstellungen kannst du die passende Unterkunft wählen. 

Dekatria Rooms & Aparts: In dieser Unterkunft haben wir für mehrere Tage im April 2021 übernachtet. Die Zimmer sind modern eingerichtet und sehr sauber. Außerdem gibt es in jedem Zimmer einen Wasserkocher. Das Zentrum ist fußläufig in nur wenigen Minuten zu erreichen. Außerdem ist direkt neben der Unterkunft ein A101 Supermarkt. Im Preis ist das Frühstück enthalten.

Der Nachteil der Location ist allerdings, dass es in der Nähe eine Moschee gibt. Wenn du den Balkon in Richtung Meerseite hast, wirst du sicherlich am Morgen geweckt. Besser ein Zimmer nach hinten, also Richtung Berge wählen. – Infos und aktuelle Preise ➜ hier*

Santosa Pension: Die Santosa Pension ist sehr zentral gelegen. Die sauberen und geräumigen Zimmer verfügen über einen Balkon mit Blick auf die Stadt. Ebenfalls gehören Klimaanlage und WLAN mit zur Ausstattung. Im Zimmerpreis ist das Frühstück mit dabei. – Infos und aktuelle Preise ➜ hier*

Weitere Unterkünfte und Hotels in Kas:

Restaurants in Kas – authentisch türkisch Essen

In Kas gibt es viele Restaurants, die sich meistens an Touristen richten und sogar internationale Küche servieren. Aus diesem Grund ist das Preisniveau im idyllischen Küstendorf leider etwas höher.

Da wir eine Küche im Apartment hatten, haben wir oft Gemüse auf dem Markt gekauft und selbst zubereitet. Dennoch kann ich einige Essensplätze empfehlen:

Ege Restaurant Taner Usta

Das Ege Taner Usta befindet sich auf der Hauptstraße. Auf der Menükarte gibt es eine großzügige Auswahl an typisch türkischen Speisen wie Suppen, Pide (türkische Pizza), Salate, Fleischspieße und Aufläufe in Mini-Tongefäßen. 

Dazu wird leckeres Brot und Ayran serviert. Ebenfalls kannst du gewöhnliche Softdrinks und Tee bestellen. An Nachspeisen gibt es Reispudding und Künefe (warme Süßspeise aus Käse). Ach ja, Frühstück gibt es übrigens auch bei Ege Taner Usta.

Der Service arbeitet zügig und die Portionen sind groß. Was will man(n) mehr?

Kervan pide ve döner salonu

türkische pizza
©multiplexer – Pixabay.com

Bei Kervan gibt es nicht nur leckeren Döner und Lahmacun, sondern auch türkische Pizza und Suppen. Das Lokal bietet einen zügigen Service und faire Preise – für den Hunger zwischendurch ideal! 

Pizza Porto ve Pide

Die Pizzeria Pizza Port ve Pide hat sich auf die Zubereitung von Pizzen und Pide (türkische Pizza) spezialisiert. Das Lokal ist eher klein, aber du kannst trotzdem darin speisen. Ich habe den Platz nur durch den Besitzer meines Airbnbs entdeckt. Die Pizza mit knusprigem Boden und saftigem Käse ist wirklich sehr schmackhaft.

Kurzer Einblick in die Geschichte der Gegend

kas villa
Auf der Halbinsel von Kas stehen einige exklusive Villen und Häuser

Die Geschichte reicht bis ins 4. Jahrhundert vor Christus zurück. Die Stadt wurde von den Lykiern unter den Begriffen Habesos oder Habesa gegründet. Während der Zeit von Alexander dem Großen wuchs die Stadt. Unter den Römern war Kas als Antiphellos bekannt. Damals war die Stadt sogar die wichtigste der Gegend. 

Nach dem Zusammenbruch des römischen Reiches kam die Region unter die Herrschaft des Byzantinischen Reiches. Kas war während dieser Zeit ein bedeutender Hafen für den Handel im östlichen Mittelmeer.

Im 15. Jahrhundert eroberten die Osmanen die Region. Von dann an war die Gegend Teil des Osmanischen Reiches. Im Jahre 1923 musste die griechische Bevölkerung die Region verlassen. Kas wurde dann Teil der modernen Türkei.

Vom kleinen Fischerdorf entwickelte sich Kas über die Jahre hinweg zu einem beliebten Ziel für Touristen. Allerdings hat das Dorf immer noch den Charakter eines Dorfes und ist keineswegs überlaufen. 

Powered by GetYourGuide

Häufig gestellte Fragen

Wo genau befindet sich Kas in der Türkei?

kas lykische küste
Das ehemalige Fischerdorf an der lykischen Küste

Der Ort befindest sich an der geschichtsträchtigen lykischen Küste. Knapp 200 Kilometer sind es von Kas nach Antalya. Bis nach Fethiye im Westen musst du 100 Kilometer zurücklegen.

Trotz dessen gehört der Ort zur Provinz Antalya. Aufgrund der Distanz, besticht der Ort mit seiner unberührte Atmosphäre. 

Mit nur 8000 Einwohnern zieht Kas vor allem Individualtouristen an. Große Hotelanlagen und Bettenbunker gibt es zum Glück nicht. Ebenfalls habe ich einige Langzeiturlauber mit Wohnmobilen gesehen.

Was macht Kas und die Umgebung so besonders?

kas zentrum
Dosseman, Kaş town view 6058, CC BY-SA 4.0

Auch wenn die Gegend mittlerweile vom Tourismus erschlossen wurde, kannst du weiterhin das Ursprüngliche fühlen. Die Kombination aus niedlichen Gassen, Kopfsteinpflaster und weißen Häusern versprüht einen besonderen Charme.

Darüber findest du in der Stadt selbst historische Gebäude, die die Vergangenheit reflektieren. In der Umgebung gibt es zahlreiche antike Stätten, die auf die Lykier und Römer rückschließen lassen. Des Weiteren stehen historische, griechische Häuser in Kas. Die große Moschee wurde während der osmanischen Besatzung erbaut.

In Kas treffen sich das mediterrane Lebensgefühl mit dem orientalischen Einfluss der Türkei. Beim Flanieren über den Marktplatz hatte ich aber eher das Gefühl, in Griechenland zu sein. Kein Wunder, die griechischen Inseln Kastelorizo und Strongyli sind auch nur eine kurze Bootsfahrt entfernt. 

Auch hatte ich den Eindruck, dass die Menschen noch authentischer sind. Klar versucht man ein Geschäft mit Besuchern zu machen, aber eben in kleinem Maßstab. 

hauptstraße kas
rheins, Main Street of Kaş – 2014.10 – panoramio, CC BY 3.0

Durch seine besondere Position im Süden bietet Kaş über ein fantastisches Klima. Die Winter sind mild mit Temperaturen von 15 Grad Celsius. Geschützt durch das Taurusgebirge, kann die kühle Luft nicht ins Tal dringen. 

Wann ist die beste Reisezeit für Kas?

Generell kannst du Kas das ganze Jahr über besuchen. Aufgrund der südlichen Lage sind die Sommer jedoch sehr heiß. Temperaturen von über 35 Grad Celsius sind dann an der Tagesordnung.

Besser lässt sich das Wetter in Kas in den Übergangsmonaten Mai, Juni sowie September und Oktober ertragen. Viele nutzen das milde Klima auch zum Überwintern. Während der kältesten Jahreszeit wird es meist um 15 Grad Celsius warm

Zudem scheint fast das ganze Jahr über die Sonne. Am meisten regnet es zwischen Dezember und Februar. Während der Sommermonate regnet es hingegen fast überhaupt nicht. 

Spätestens ab Mai ist das Meer mit 20 Grad Celsius warm genug, um zu baden. Die Badesaison dauert bis Ende Oktober an. Am wärmsten sind die Badetemperaturen im Juli, August und September. 

Wie erfolgt die Anreise nach Kas?

minibus kas
Ilya Plekhanov, Minibuses in Kaş, CC BY-SA 4.0

Die nächsten internationalen Flughafen zu Kas befinden sich in Antalya sowie in Dalaman. Beide kannst du von Deutschland aus erreichen, zumindest in den Sommermonaten. 

In der Türkei angekommen, lässt sich das Städtchen mit einem Mietwagen erreichen. Von Antalya sind es nur 200 Kilometer. Wenn du über den Flughafen Dalaman in die Türkei einreist, musst du 150 Kilometer nach Kas zurücklegen. 

Wenn du mit einem Mietauto* unterwegs bist, kannst du außerdem Sehenswürdigkeiten rund um Kas besuchen. Alternativ reist du mit einer Dolmus (türkischer Minibus) nach Kas.

Von der Busstation in Antalya dauert es vier Stunden. Vom Busbahnhof Dalaman dauert die Fahrt etwa drei Stunden.

Selbst als Explorer geht mir manchmal die Puste aus! Espresso und Energy-Drink stellen mich wieder auf die Beine um zu entdecken, Fotos zu machen und neue, authentische Erfahrungsberichte zu erstellen. Ich bedanke mich für die Wertschätzung meiner Zeit und Recherchearbeit mit einem Kaffee

Meine persönliche Meinung

Kas ist ein herrliches Küstendorf im Süden der Türkei. Vor allem mag ich die Natur, sowie das glasklare Wasser an der Küste. Bei beiden Aufenthalten waren wir außerhalb der Hauptsaison vor Ort.

Dann ist es nicht nur ruhiger, sondern auch günstiger. Außerdem hast du die Möglichkeit neben Kas auch Fethiye oder Antalya besuchen. Gerne komme ich noch ein drittes Mal in das friedliche Küstendorf zurück.

Wie gefällt dir das ehemalige Fischerdorf? Suchst Du nach Ruhe und Entspannung oder würdest Du lieber eine größere Stadt in der Türkei besuchen?

Hat Dir mein Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Letzte Aktualisierung am 27.05.2024 um 12:34 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar