Syri i Kaltër – Blaues Auge in Südalbanien

Syri i Kaltër
Syri i Kalter – Das blaue Auge im Süden Albaniens

vg wort Syri i Kaltër oder auch das blaue Auge ist die wasserreichste Quelle im Süden Albaniens. 6 m³/s Wasser sprudeln pro Stunde aus der Karstquelle heraus. Anschließend fließt das Wasser in den Fluss Bistrica ab. Später fließt die Bistrica in das Ionische Meer. Die Quelle liegt am Westhang des Mali i Gjerë Gebirges.

Wer auf der alten Landstraße von Saranda Richtung Gjirokastra unterwegs ist, erreicht die Karstquelle Syri i Kalter nach etwa 25 Minuten auf der linken Seite. Vom Parkplatz aus kannst du innerhalb von einer halben Stunde zu Fuß zum blauen Auge laufen.

Ich schätze die Entfernung auf etwa 2 Kilometer. Seit dem Jahr 2023 kannst du dir für eine Gebühr einen Elektroroller mieten, um vom Parkplatz aus zur Quelle zu fahren.

Besuch des blauen Auge Albaniens: Natürliche Quelle inmitten der Natur

Das Blue Eye Albanien zieht jedes Jahr immer mehr Touristen an. Nicht nur das kristallklare Wasser ist bemerkenswert, sondern auch die üppige grüne Natur im Kontrast zum schönen Blau. 

Das Wasser fließt konstant mit 13 Grad Celsius Wassertemperatur aus der Quelle heraus. Man vermutet, dass die magische Quelle etwa 50 Meter tief ist. Die genaue Tiefe hat man allerdings noch nicht erforscht. Zuletzt haben Taucher im Jahr 1984 versucht, bis nach unten abzutauschen. Allerdings ohne Erfolg. 

Meiner Meinung nach ist es nicht nur der Blick auf das blaue Auge, sondern auch das Umfeld, das Syri i Kalter so populär macht. Die Wasserquelle liegt nämlich inmitten der Natur, an einem schönen Flussbett. Auf den Wegen rund um das Wunder kannst du gut spazieren und die Schönheit der Natur genießen.

Powered by GetYourGuide

In unmittelbarer Umgebung der Quelle befindet sich auch ein Restaurant. Wenn du möchtest, kann du dort etwas essen und die malerische Kulisse genießen

Als ich das Blue Eye Albanien im Juni 2022 besucht habe, war das Hineinspringen und Baden im Farbenspektakel noch erlaubt. Seit diesem Jahr 2023 wurde ein Verbot erhoben, dass aber weitgehend ignoriert wurde.

Da Syri i Kalter in einem Naturschutzgebiet liegt, kann ich mir diese Maßnahme gut vorstellen. Wie die aktuelle Lage ist, weiß ich leider nicht. Mir war die Temperatur des Wassers ohnehin viel zu niedrig.

Gibt es noch weitere Syri i Kaltër in Albanien?

Auch wenn es sich bei diesem Blue Eye in der Nähe von Saranda wohl um die bekannteste Wasserquelle in Albanien handelt, gibt es noch eine ähnliche Quelle im Norden des Landes zu sehen.

Das blaue Auge von Theth befindet sich etwa 11 km südwestlich vom gleichnamigen Bergdorf. Du kannst das blaue Auge bei Theth zu Fuß oder mit dem Taxi erreichen.

Im Gegensatz zum Blue Eye bei Saranda ist das nördliche blaue Auge mit fünf bis sieben Grad Celsius viel kälter. Baden ist also nicht angesagt. Allerdings kannst du die Füße nach einem anstrengenden Marsch abkühlen. 

Häufig gestellte Fragen für den Besuch des Blue Eye in Saranda

blue eye faleminderit
Faleminderit übersetzt heißt Danke

Wann ist die beste Jahreszeit, um das Syri i Kalter zu besuchen?

Generell kannst du das Syri i Kaltër zu jeder Jahreszeit besuchen. Ich empfehle dir allerdings, einen sonnigen Tag zu wählen, um das Farbenspetakel in seiner vollen Pracht zu sehen.

In der Übergangszeit April bis Mai sowie September und Oktober sind deutlich weniger Touristen vor Ort. Außerdem lohnt es sich, früh aufzustehen und anzureisen.

Wie erreichst du das Syri i Kalter in Saranda?

monument natyre syri i kalter
Infotafel zum Naturwunder

Für die Anreise zum blauen Augen Albaniens empfiehlt sich ein eigener Mietwagen oder das Trampen. Alternativ kannst du dir ein Taxi nehmen oder an einer geführten Tour teilnehmen.

Ich rate dir möglichst früh am Morgen anzureisen, damit du das Auge von Albanien in Ruhe genießen kannst und außerdem den besten Blick erhaschen kannst. 

Tour zum blauen Auge Albaniens

Mittlerweile gibt es auch Anbieter für den Besuch des blauen Auges im Süden Albaniens. Neben dem Syri i Kalter ist häufig auch ein Besuch des Lekursi Castle und sogar Gjirokaster enthalten.

Der Vorteil einer Tour ist, dass du dich um nichts weiter kümmern musst. Nachstehend findest du dafür verschiedene Anbieter:

Powered by GetYourGuide

Selbst als Explorer geht mir manchmal die Puste aus! Espresso und Energy-Drink stellen mich wieder auf die Beine um zu entdecken, Fotos zu machen und neue, authentische Erfahrungsberichte zu erstellen. Ich bedanke mich für die Wertschätzung meiner Zeit und Recherchearbeit mit einem Kaffee

Mein Fazit zu Syri i Kalter – zu touristisch?

Das Blue Eye ist mittlerweile gut besucht. Schon bei meinem ersten Besuch in 2022, sind viele Touristen von der zwei Meter hohen und kleinen Aussichtsplattform ins kühle Nass gesprungen. Aber schon damals konnte ich die trendige Entwicklung erkennen.

So wurde eine Straße vom Eingang bis zur Wasserquelle geschaffen und asphaltiert. Außerdem hat man einen Parkplatz mit Schranke gebaut, der mittlerweile abkassiert wird.

Der Andrang scheint nicht zu stoppen, ganz im Gegenteil. Mittlerweile in 2023 zahlst du 50 Lek Eintritt für den Besuch der Syri i Kalter sowie 200 Lek für den Parkplatz. Ich persönlich finde es wichtig, die Natur zu respektieren und vor allem keinen Müll hinterlassen.

Wie gefällt Dir Syri i Kalter? Gibst Du dem blauen Auge Albaniens eine Chance oder ist Dir der Ort zu touristisch?

Hat Dir mein Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar