Koh Chang: Sehenswürdigkeiten in Thailands Osten

koh-chang-trat
Koh Chang ist eine meiner Lieblingsinseln in Thailand

vg wortNach zwei Wochen Aufenthalt auf Koh Chang kann ich definitiv behaupten, dass die Insel zu meinen Favoriten in Thailand gehört. Im Osten Thailands in der Provinz Trat gelegen überraschte die Insel mit tropischen Dschungel-Wäldern, hügeligen Straßen, einem sehr friedlichen Osten und einem lebhafteren Westen. 

Außerdem bietet Koh Chang zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie atemberaubende Strände, tropische Palmen Landschaften und eine allgemein intakte Natur

Selbst am Abend ist für Entertainment gesorgt. Auf Koh Chang gibt es nämlich eine gute Auswahl an Bars und Clubs, die mit Livemusik und Feuershows für Unterhaltung sorgen. 

Planst du gerade eine Reise nach Koh Chang?

Hilfe bei der Planung von A bis Z? Schau Dir folgende nützliche Links an:

Ausgedehnte Partys wie auf Phuket oder Koh Samui findest du auf der zweitgrößten Insel Thailands allerdings nicht. 

Dafür punktet die Trat-Insel mit idyllischen Buchten, ruhigen Stränden und einer bergigen Landschaft. Aktivurlauber können in den Bergen zum Trekken gehen. Während der Regenzeit kann man auf Koh Chang lebhafte Wasserfälle bestaunen. 

Übersetzt heißt Koh Chang übrigens “Elefanteninsel” – Zwar gibt es diese, die großen Tiere wurden allerdings auf die Insel gebracht. Trotz der Hauptsaison im März 2024 war Koh Chang keineswegs überlaufen. Ob es an der etwas komplizierten Anreise lag?

Im Grunde genommen ist die Insel eine kurze Überfahrt vom Festland in der Provinz Trat entfernt, aber nicht jeder nimmt den Flieger von Bangkok. Die Anreise mit Bus oder Minivan ist bedeutend länger. 

Was ich auf Koh Chang erlebt habe und welche Sehenswürdigkeiten und Highlights es dort gibt, verrate ich in diesem ausführlichen Artikel. 

Kurz & bündig – Koh Chang im Überblick:

  • Koh Chang ist eine traumhafte Insel im östlichen Golf von Thailand.
  • Die zweitgrößte Insel Thailands bietet unberührte Strände und eine atemberaubende Natur.
  • Koh Chang ist ideal für einen entspannten Strandurlaub.
  • Ebenfalls gibt es gutes Nachtleben, wenn auch deutlich ruhiger als in Bangkok, Phuket oder Pattaya. 
  • Koh Chang bietet vielfältige Aktivitäten für jeden Geschmack.
  • Die Insel ist eine kurze Überfahrt vom Festland aus entfernt. 
  • Koh Chang ist Teil des Mu Koh Chang Marine Nationalparks. Letzter umfasst 46 weitere Inseln. Einige davon kannst du bei einer Island-Hopping Tour besuchen. 

Die besten Sehenswürdigkeiten auf Koh Chang

Hätte ich mal vorher gewusst, wie wunderschön die Landschaften auf Koh Chang sind und welche Sehenswürdigkeiten es gibt, wäre ich schon eher auf die Insel gereist.

Stattdessen habe ich den gleichen “Fehler” wie viele Thailand-Neulinge gemacht und bin erstmal nach Koh Samui geflogen. Zumindest ist die Anreise dorthin einfacher – das wars aber auch. 

Meiner Meinung nach schlägt Koh Chang viele andere Thaiinseln um Längen. Dies liegt nicht nur an der wunderschönen Natur, sondern auch am fairen Preisniveau, sowie auch an den authentischen Einheimischen der Insel. Koh Chang bietet für jeden etwas! – Da nimmt man auch die etwas kompliziertere Anreise in Kauf. 

Im Anschluss zeige ich dir, was du auf Koh Chang sehen und erleben kannst. 

Erkunde Koh Chang mit dem Roller

Auf der Insel Koh Chang benötigst du definitiv einen Roller. Letzteren kannst du nicht nur direkt nach Ankunft, sondern an vielen Stellen im Westen der Insel anmieten. Aber vorab: Etwas Fahrerfahrung gehört schon dazu, um die vielen Kurven Koh Changs zu meistern. Ich kenne keine andere Thaiinsel die so hügelig ist. 

Vor allem auf der Fahrt vom Hafen im Norden der Insel bis in den Westen wirst du dich über den Anstieg und das Gefälle wundern – zumindest wenn du bisher noch nicht auf Koh Chang warst.

Auch der südwestliche Teil birgt einige Kurven und hügelige Abschnitte. Dabei durchquerst du den sattgrünen Dschungel Wald, der die Sonnenstrahlen nur wenig durchlässt.  

Es fühlt sich nahezu so an, als wäre man im Paradies gelandet. So war zumindest mein Gefühl, als ich Koh Chang mit dem Roller entdeckte. Vorbei geht es außerdem an mehreren Viewpoints mit Blick aufs weitere Meer. 

roller mieten koh chang
Auf Koh Chang kannst du schon für 5 Euro am Tag einen Roller mieten

Neben dem lebhafteren Westen bietet Koh Chang ganz viel Ruhe im Osten. Dies macht sich vor allem auf den Straßen bemerkbar. Im Osten gibt es nur sehr wenig Verkehr und deutlich weniger Kurven, was auch für weniger Geübte von Vorteil ist.

Allgemein läuft der Straßenverkehr ziemlich friedlich auf der Insel ab. Als langweilig würde ich den östlichen Teil dennoch nicht beschreiben, sondern eher als idyllisch.

Beim Exploren kannst du auch gerne mal in die eine oder andere etwas versteckte Seitenstraße einbiegen. Dort zeigt sich die wahre Schönheit der Insel. Mit Dschungelpfaden und üppiger Vegetation fühlst du dich fast wie in Jurassic Park. 🙂

Übrigens gibt es im Süden keine Verbindungsstraße vom Westen in den Osten oder umgekehrt. Wer einmal um die Insel fahren möchte, benötigt für die 60 Kilometer etwa 90 Minuten. Anhand dieser Angabe kannst du dir in etwa die Größe der Insel vorstellen.  

Besuche das Geisterschiff “The Galaxy” 

the galaxy geisterschiff koh chang
Das verlassene Kreuzfahrtschiff und ehemaliges Hotel “The Galaxy”

Das Geisterschiff “The Galaxy” befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Grand Lagoona Resorts im äußersten Südwesten von Koh Chang. Der heutige Lost Place war zu Prachtzeiten ein siebenstöckiges Kreuzfahrtschiff, bevor es zu einer Hotelanlage umfunktioniert wurde. 

Aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten steht das mobile Hotel bereits seit 20 Jahren still. Während man früher das Innere des Schiffes noch besuchen durfte, ist heute nur noch ein Besuch des Geländes möglich. 

Als Besucher muss man 100 Thai Baht (etwa 2,50 Euro) berappen, um die Sehenswürdigkeit zu besuchen. 

Ehrlich gesagt finde ich den Eintrittspreis gerechtfertigt, da die tropische Landschaft mit dem großen Schiff wirklich surreal wirkt. Ich spreche hier von einer Größe, die geschätzt etwa einer kleinen Aida entspricht.

Zwar darf man das heruntergekommene Geisterschiff nur von außen ansehen, dafür aber das nebenan liegende verlassene Hotelgebäude besuchen. 

alte tv-geräte koh chang
Viel Elektroschrott im oberen Stockwerk

Dort kannst du sogar über die Treppe in den oberen Stock gehen und alte TV-Geräte und anderen Müll bestaunen.

Wer auf Toilette muss, findet diese im Eingangsbereich gegenüber der Rezeption. Vor der Anlage war bei unserem Besuch ein fliegender Händler anwesend, der gekühlte Getränke anbot. 

kühle getränke geisterschiff
Für kühle Getränke ist gesorgt

Auf dem Gelände befinden sich noch weitere verlassene Hausboote. Alles in allem lohnt sich der Besuch auf jeden Fall. Zumal du dort auch im türkisen Meerwasser baden kannst. Allerdings empfehle ich dir, wie auf ganz Koh Chang, Kokosöl gegen Sandfliegen zu nutzen. Die Biester sind wirklich aggressiv. 

verlassenes boothaus koh chang
Weitere verlassenes Bootshaus

Leider hatte ich keine Drohne dabei, um die Gegend aus der Vogelperspektive aufzunehmen. Sicherlich wären dies großartige Fotos geworden. 

Prau Talay Waterfall

Prau Talay Waterfall
Prau Talay Waterfall – Ein Besuch lohnt sich mehr während der Regenzeit

Der Prau Talay Waterfall befindet sich ebenfalls hinter der Bezahlschranke auf dem Gelände des Geisterschiffs. Jedoch muss man direkt nach der Holzhütte links abbiegen, um ihn zu erreichen. 

Nach dem Parken des Rollers musst du noch circa zehn Minuten bis zum Wasserstrom laufen. Während unseres Aufenthalts im März 2023 war der Prau Talay Waterfall allerdings mehr ein “Fällchen”. Hier gilt der Leitsatz: Klein, aber fein. Dennoch hat mir der kurze Wanderweg durch den Wald ganz gut gefallen.

Selbst in der Regenzeit handelt es sich eher um einen kleinen Wasserstrom. Wenn du aber schon in der Gegend bist, kannst du den Besuch “mitnehmen”. 

Powered by GetYourGuide

Leihe ein Kajak und paddele auf eine einsame Insel

Ko Man Nai
Auf Ko Man Nai waren wir nicht lange alleine

Während unseres zweiwöchigen Aufenthalts auf Koh Chang hatten wir Lust auf sportliche Aktivitäten. Da man auf der Insel nur mit einem Guide in den Bergen trekken darf, fiel die Wahl auf Kajakfahren. Das Kai Bea Beach Grand View am gleichnamigen Kai Bae Beach verleiht Kajaks für günstige 100 Baht (etwa 2,50 Euro) pro Stunde. 

Von dort sind wir in etwa 20 Minuten auf die naheliegende Insel Ko Man Nai gepaddelt. Während der Fahrt hast du ständig die Küstenlinie sowie auch die Berge im Hintergrund im Blick. Wer noch nie mit dem Kajak auf dem Meer war, wird schnell feststellen, wie trügerisch Distanzen auf dem Wasser sind. Oftmals scheint es so, als würde man nicht vorankommen. 

Ich rate dir, früh am Morgen die Paddeltour zu starten. Nach unserer Ankunft waren wir für etwa zehn Minuten alleine. Anschließend kamen weitere Paddler auf die Insel – dann war es vorbei mit der Ruhe. Auf Koh Man Nai gab es bis auf den kleinen Strandabschnitt nichts weiter zu entdecken. Vor der Insel kann man aber im glasklaren Wasser baden. 

Dennoch hat sich der sportliche Ausflug auf jeden Fall gelohnt. Wer mehr Zeit und Kraft hat, kann auch Ko Man Nok oder Ko Yuak ansteuern. 

Hinweis: Auch im östlichen Teil von Koh Chang kannst du einen Kajak ausleihen und durch die Mangrovenwälder rudern. 

Mangrovenwälder im Osten von Koh Chang

mangrovenwälder koh chang
Ein wichtiges Ökosystem in Südostasien

Während der Westen von Koh Chang zahlreiche Strände beherbergt, ist der Osten für seine Mangroven bekannt. Der Salak Phet Mangrove Forest im Süden ist ein einzigartiges Ökosystem, das über einen Holzsteg begehbar ist. 

Nach etwa 500 Metern erreichst du eine Bucht, die eine einzigartige Aussicht auf das Meer und die Mangroven bietet. Am besten besuchst du den Mangrovenwald früh am Morgen, wenn es noch nicht so heiß ist oder spät am Nachmittag. 

Es wird eine Parkplatzgebühr von 10 Baht (etwa 30 Cent) für Roller verlangt, der Eintritt ist frei. Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall, wenn du in der Nähe bist. Speziell aus dem Westen von Koh Chang anreisen, würde ich für den Mangrovenwald nicht.

Fischerdorf Salak Khok

Fischerdorf Salak Khok
Fischerdorf Salak Khok – Einblick in das authentische Leben der Einheimischen

Ganz in der Nähe der Mangrovenwälder liegt auch das Fischerdorf Salak Khok. Bei einem Besuch kannst du einen Einblick in das authentische Leben der Fischerleute auf Koh Chang erhalten. 

Im Dorf selbst gibt es außerdem zwei Restaurants, die frische Meeresfrüchte aus der Gegend servieren. Ich persönlich bin kein Freund von Seafood, weshalb ich darauf verzichtet habe. Außerdem befinden sich dort weitere Mangrovenwälder, die mit dem Kajak durchquert werden können. 

Wat Salak Phet

Wat Salak Phet
Wat Salak Phet

Natürlich gibt es bedeutend beeindruckendere Tempel in Thailand. Dennoch ist der Wat Salak Phet einen Besuch wert, wenn du den Osten von Koh Chang besuchst. Der Tempel wurde zur Zeit von König Rama V erbaut. 

Der Tempel beherbergt das typische mehrstöckige Dach sowie zahlreiche feine Details und Verzierungen. Auch die um den Tempel herumlaufenden Schlangen waren sehr imposant. Für solch eine ruhige Gegend auf Koh Chang ist der Wat Salak Phet eine angenehme Überraschung. 

Gegenüber des Tempels ist ein kleiner Markt. Dort kann man schöne, handgemachte Produkte und Kosmetikartikel erwerben. 

Besuche den Night Food Market

Thailand ist für seine vielen Nachtmärkte bekannt. Im nordwestlichen Teil von Koh Chang werden jeden Abend Stände aufgebaut.

Dort gibt es leckeres Streetfood wie Fleischspieße und fertig zugeschnittene Früchte zu kaufen. Die Frauen beginnen meist ab 17 Uhr, wenn sich die Sonne langsam neigt. Um etwa 22 bis 23 Uhr werden die Stände wieder abgebaut. 

Fahre zu den beiden Viewpoints der Insel

Kai Bae Viewpoint
Kai Bae Viewpoint

Koh Chang bietet zwei offizielle Viewpoints, den Kai Bae Viewpoint im Südwesten sowie den Ao Ka Rang im Südosten Koh Changs. 

Ersterer bietet einen atemberaubenden Ausblick auf vier nahegelegene Inseln: Koh Man Nai, Koh Man Nok, Koh Pli und Koh Yuak. Besonders bei Sonnenuntergang bietet der Aussichtspunkt eine beeindruckende Kulisse für Fotos. 

Neben dem schönen Weitblick befindet sich am Kai Bae Viewpoint auch ein kleines Café. Gleichzeitig gibt es einen Postkasten, der dir bei Benutzung sicherlich im Gedächtnis bleiben wird. 

Ao Ka Rang Viewpoint
Ao Ka Rang Viewpoint

Der Ao Ka Rang Viewpoint auf Koh Chang ist ein weniger bekannter Aussichtspunkt. Dennoch bietet er einen schönen Blick auf die ungebrühte, von dichtem Dschungel umliegende Gegend. Auf der Anlage ist außerdem ein kleines Rangerhaus. Bei meinem Besuch war der Gute am Dösen. 

Inselhopping rund um Koh Chang

islandhopping koh chang schiff
Wir waren die ersten auf dem Boot

Bei einem längeren Aufenthalt auf Koh Chang lohnt es sich auf jeden Fall auch die umliegenden Trauminseln zu erkunden. Wir haben eine VIP-Tour mit dem Unternehmen “Thaifun” gebucht und durften weitere schöne Landschaften ganz in der Nähe von Koh Chang erkunden. 

Das Upgrade bedeutet in diesem Fall, dass man deutlich mehr Platz auf dem Boot hatte. Außerdem hatten wir zusätzlich ein riesiges Glück, dass das Boot nur zur Hälfte besetzt war. Zudem waren ein üppiges Mittagessen sowie ein Snack am Nachmittag enthalten. 

Am Morgen wurden wir um etwa 08:00 Uhr mit einem Minivan vom Hotel abgeholt und zum Klong Prao Beach gebracht. Dort wartete bereits ein kleines Boot, welches uns zu unserem größeren Boot aufs Meer fuhr. Im Gegensatz zu anderen Inselhopping Touren waren wir die einzigen, die abgeholt und auf das größere Boot geschifft wurden. 

Vermutlich lag dies an unsere Hotellage, die ziemlich weit im Norden war. Mit dem größeren Schiff ging es dann an der Westseite von Koh Chang entlang.

Im Laufe der Küstenlinie wurden immer mehr Passagiere an Bord geholt. Für diese Art der Abholung ging fast eine Stunde drauf. Um 09:00 Uhr starteten wir dann in Richtung in Koh Wai. 

Koh Chang nach Koh Wai 

koh wai distanz
Ankunft auf Koh Wai

Von Koh Chang nach Koh Wai waren es etwa 30 Minuten Fahrt. Allerdings hatten wir eine nette Entertainerin an Bord. Leider habe ich ihren Namen vergessen. Dennoch hat uns die Thaidame mit lustigen Spielen unterhalten, bei denen man unter anderem Getränke gewinnen konnte. Leider hat es keiner geschafft, gegen sie zu gewinnen. – Kein Wunder bei über zehn Jahren Berufserfahrung. 🙂

Die Ankunft auf Koh Wai fühlte sich übrigens nochmal anders an. Die Insel lag weit im Süden und mit ausreichend Distanz zu Koh Chang. Während unseres Besuchs waren maximal 30 andere Personen in Sichtweite. Da es nur zwei Resorts auf Koh Wai gibt, fühlte ich mich in etwa so wie im Film “The Beach”. 

koh wai bungalows
Einfache Bungalows

Einfache Bungalows, Hängematten, Schaukeln am Strand und Strom nur zu bestimmten Zeiten. – Das Leben kann so einfach und dennoch schön sein.

Nach ein paar Runden Schwimmen im glasklaren Wasser ging es leider schon weiter. In Zukunft würde ich gerne mindestens eine oder zwei Nächte auf Koh Wai verbringen. 

Weiter nach Koh Mak 

koh wai nach koh mak
Sehr positiv überrascht nach Ankunft auf Koh Mak

Der nächste Stopp war Fluch und Segen zugleich. Einerseits war die Ankunft auf Koh Mak mindestens genauso unbeschreiblich wie auf Koh Wai. Andererseits hatten wir in den nächsten Tagen sowieso vor, mehrere Tage auf der Insel zu bleiben. 

Leider war das einmalige Gefühl der ersten Ankunft somit dahin. Auch Koh Mak fühlte sich ebenfalls wie eine abgelegene Trauminsel an. Im Gegensatz zu Koh Wai war die Insel zwar viel größer, aber dadurch nicht unbedingt wilder. 

Der Norden der Insel war mit einem langen und weißen Sandstrand gesäumt. Das Meerwasser war glasklar und flach. Noch flacher als ein See in Deutschland, so würde ich das Erlebnis beschreiben. Dafür war das Wasser mit knapp 30 Grad Celsius badewannenwarm. 

Koh Kham
Koh Kham liegt gegenüber von Koh Mak – Zu einem späteren Zeitpunkt habe ich die private Insel besucht

Da wir ja bald zurückkamen, haben wir lediglich den nördlichen Ao Soun Yai Beach besucht. Gegenüber von Koh Mak lag übrigens die sich im Privatbesitz befindliche Koh Kham. Letztere war ebenfalls ein paradiesisches Archipel. 

Ab zur Nachbarinsel Koh Rong

Von Koh Mak nach Koh Rang war es nicht besonders weit. Allerdings haben wir nicht auf Koh Rang angelegt, sondern wurden an einem naheliegenden Schnorchelspot ins Wasser gelassen. Zuvor wurden hier übrigens die Eintrittsgelder (200 Baht, etwa fünf Euro) für den Nationalpark abkassiert. 

Leider habe ich keine Unterwasserkamera, sonst hätte ich die bunte Fischwelt aufnehmen können. Das Schnorcheln hat sich dort auf jeden Fall gelohnt. Anschließend sind wir wieder zurück in Richtung Koh Chang gefahren. 

Entdecke die Nachbarinsel Koh Ngam mit dem Kajak

koh ngam
In der Ferne liegt Koh Ngam

Koh Ngam wird oft als das “Phi Phi Islands” von Koh Chang bezeichnet. Die Miniinsel liegt nur etwa 400 Meter vor der südöstlichen Spitze von Koh Chang und ist für seine einzigartigen Doppelbuchten und die schmale Landbrücke bekannt, die zwei kleine Hügel miteinander verbindet.

Da das Gewässer rund um Koh Chang sehr still ist, benötigst du für die Überfahrt nicht mehr als 15 Minuten. 

Zwar bin ich selbst nicht mit dem Kajak nach Koh Ngam gefahren, möchte dir aber dieses Abenteuer nicht vorenthalten.

Um den Ablegepunkt zu erreichen, musst du bis ans Ende der Insel im Südosten fahren. Dort triffst du auf einen Thai, der Kajaks für 200 Baht (etwa 5 Euro) pro Tag verleiht. 

kajak koh ngam
Hier kannst du einen Kajak leihen

Allerdings möchte ich ehrlich sein: Koh Ngam gehört zu einem Naturpark. Deshalb musst du pro Person weitere 200 Baht Eintritt berappen. Letzteres war übrigens der Anlass vom Besuch abzusehen. 

Falls du dich für die Tour entscheidest, solltest du unbedingt genügend Wasser und Snacks mitnehmen. Auf Koh Ngam gibt es keine Verpflegungsmöglichkeiten. 

Bade an den schönsten Stränden auf Koh Chang

Beim Thema Strände ist Koh Chang ebenfalls ganz vorne mit dabei. Der westliche Teil der Tratinsel bietet nämlich zahlreiche Traumstrände von Norden nach Süden. Dabei entscheidest du selbst, ob du lieber abgelegene oder belebte Strände bevorzugst. – Koh Chang bietet nämlich beides. Je südlicher du fährst, desto weniger Besucher am Strand. 

Vom nördlichen bis etwa zum mittleren Teil halten sich die meisten Touristen auf. Kein Wunder, viele suchen eine Mischung aus Entspannung und Unterhaltung.

Im Folgenden führe ich die schönsten Strände auf Koh Chang auf.

White Sand Beach

Beim White Sand Beach handelt es sich mit 2,5 Kilometer um den längsten, aber schmalen Strandabschnitt auf Koh Chang. 

Das Badewasser ist sehr still und flacht nur langsam ab, weshalb man ziemlich weit ins Meer hineinlaufen muss. 

Die Gegend um den Strand ist von zahlreichen Resorts, Bungalows und Restaurants besiedelt. Ebenfalls gibt es Massagesalons. Wir haben den White Sand Beach erst gegen Sonnenuntergang besucht. Es ist der perfekte Platz um die Seele baumeln zu lassen und die Sonne hinter dem Horizont verschwinden zu sehen. 

Am Abend werden außerdem Stühle und Tische im Sand aufgestellt. Mit dem weichen Sand unter den Füßen schmeckt das Abendessen noch besser. 

White Sand Beach ist der perfekte Ort für alle, die eine Mischung aus Entspannung, Aktivitäten und einem lebendigen Nachtleben suchen.

Klong Prao Beach

klong prao beach
Klong Prao Beach früh am Morgen

Klong Prao Beach auf Koh Chang ist ruhiger als der White Sand Beach, was ihn zu einem idealen Ziel für Familien mit Kindern und Paare macht. 

Der Strand erstreckt sich über mehrere Kilometer und bietet weichen, weißen Sand. Das flache und ruhige Wasser eignet sich hervorragend zum Schwimmen und Paddeln. 

Besonders beliebt sind Wassersportarten wie Kajakfahren, Paddleboarding und Schnorcheln. 

Kai Bae Beach

Kai Bae Beach
Kai Bae Beach – Für mich persönlich der schönste Strandabschnitt auf Koh Chang

Für mich persönlich ist Kai Bae der schönste Strand auf Koh Chang. Dies liegt nicht nur an seinem weiten Strandabschnitt, sondern auch am sauberen Wasser.

Die Gegend bietet sowohl preiswerte, als auch luxuriöse Unterkunftsmöglichkeiten. Außerdem ist der Ausblick auf das hügelige Hinterland wunderschön. Zudem besteht die Möglichkeit, einen Kajak zu mieten und sich auszutoben.

Weniger gefallen hat mir die Tatsache, dass man Elefanten im Meer posieren lässt, um Touristen zu belustigen. Die in der Nähe liegenden Resortbars empfand ich zudem als etwas zu teuer für thailändische Verhältnisse. 

Alles in allem bietet Kai Bae Beach eine ausgewogene Mischung aus Entspannung, Komfort und Unterhaltung.

Lonely Beach

lonely beach
Lonely Beach

Am Lonely Beach ist man alles andere als alleine. Dies liegt nicht nur an den zahlreichen umliegenden Resorts, sondern auch an den Restaurants, Bars und Clubs in der Umgebung.

Neben lauten Partys finden am Lonely Beach zur Hauptsaison auch Live-Musik-Events statt. Außerdem kannst du dir dort eine Massage am Strand gönnen.

Lonely Beach bar
Während der Hauptsaison finden hier viele Partys statt

Beim Baden musst du etwas vorsichtig sein, da es in den äußeren Bereichen spitze Steine im Wasser gibt. Ansonsten ist der Abschnitt wunderschön und einladend. 

Klong Kloi Beach

Klong Kloi Beach
Klong Kloi Beach

Noch weiter südlich musst du zum Klong Kloi Beach fahren, der auch als Bang Bao Beach bekannt ist. Im Gegensatz zu den nördlichen Stränden auf Koh Chang ist der Klong Koi sehr wenig besucht. Ich kann dies verstehen, da die Anfahrt in den Süden wirklich weit ist. 

Klong Kloi Beach bietet etwa einen Kilometer feinen, weichen Sand, gesäumt von Palmen und tropischer Vegetation. Der Strand ist ideal zum Schwimmen, da das Wasser schnell tiefer wird und es keine störenden Felsen gibt. Wer Abgeschiedenheit und absolute Ruhe sucht, findet hier sein Ziel. 

Long Beach (Osten von Koh Chang)

long beach
Long Beach

Der Long Beach befindet sich im äußersten Südosten der Tratinsel Chang. Auf unsere Islandhopping Tour hat unser Tourguide noch gescherzt: Warum heißt der Long Beach, Long Beach? Weil es ein langer Anfahrtsweg ist! 🙂 In der Tat ist der Abschnitt weit ab vom “Schuss.”

Im Gegensatz zu anderen Stränden auf Koh Chang herrscht hier noch unberührte Natur und eine weniger entwickelte Infrastruktur. Lediglich ein paar einfache Bungalows und Gästehäuser konnte ich bei unserem Besuch sehen. Trotzdem überrascht Thailand auch hier, denn selbst an diesem weit weg gelegenen Strand gibt es ein kleines Essenslokal. 

restaurant long beach
Restaurant am Long Beach

Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich am Strand keinen Handyempfang hatte. Wer braucht schon Internet an diesem paradiesischen Stück Erde? 

Dafür punktet der Long Beach mit feinem, weißen Sand und klarem, ruhigem Wasser. Aufgrund seiner abgelegenen Lage ist der Strand selten überfüllt, was ihn zu einem perfekten Ort für Ruhe und Erholung macht. 

Hinweis: Laut meinen Infos ist der Strand bis Ende 2024 gesperrt. 

trash heros auf koh chang
Trash Heros auf Koh Chang – Später habe ich ein Mitglied in Da Nang, Vietnam gesehen

Hotelempfehlungen für Koh Chang

Während unseres zweiwöchigen Aufenthalts auf Koh Chang haben wir in zwei verschiedenen Hotels übernachtet. Unsere Absicht war, eine Woche im Osten sowie eine Woche im Westen zu verbringen. Auf diese Weise konnten wir beide Seiten von Koh Chang besser kennenlernen.

Neben unseren beiden Hotels gibt es auf Koh Chang eine breite Palette an Übernachtungsmöglichkeiten, die jedem Budget und Reisestil gerecht werden.

Nachstehend führe ich einige preiswerte Unterkünfte sowie luxuriöse Resorts auf Koh Chang auf. Ich empfehle nur saubere und gepflegte Hotels, in denen ich selbst übernachten würde. 

Budget-Unterkünfte

  • Nature Beach Resort* – Direkt am Lonely Beach gelegen, bietet dieses Resort einfache, aber komfortable Bungalows und einen schönen Strandbereich. Perfekt für Backpacker und junge Reisende​.
  • Siam Beach Resort* – In Lonely Beach gelegen, bietet dieses Resort preiswerte Bungalows mit grundlegenden Annehmlichkeiten und einer entspannten Atmosphäre​. 
  • Paradise Cottage* – Ebenfalls am Lonely Beach, bietet es günstige Unterkünfte mit einer gemütlichen Atmosphäre und einem guten Restaurant. Ideal für Budgetreisende​.

Mittelklassehotels

  • The Dewa Koh Chang* – Ein stilvolles Resort am Klong Prao Beach mit modernen Zimmern, einem großen Pool und einem hervorragenden Restaurant. Perfekt für Paare und Familien​.
  • Awa Resort Koh Chang* – In Kai Bae Beach gelegen, bietet dieses Resort komfortable Zimmer, einen großen Pool und eine entspannte Atmosphäre. Gut geeignet für Familien und Paare.
  • Kacha Resort & Spa* – Am White Sand Beach gelegen, bietet dieses Resort geräumige Zimmer, mehrere Pools und direktem Strandzugang. Ideal für Familien und größere Gruppen​.

Luxusresorts

  • Santhiya Tree Koh Chang Resort* – Dieses Resort bietet luxuriöse Villen und Zimmer in einem tropischen Garten, direkt am Klong Prao Beach. Es gibt zwei Pools, ein Spa und mehrere Restaurants.

Hier haben wir übernachtet:

The Spa Hotel

the spa hotel koh chang
The Spa Hotel

Die erste Woche auf Koh Chang haben wir im “The Spa Hotel” im Osten der Insel verbracht. Etwas abgelegen war diese Unterkunft ideal für einen ruhigen Aufenthalt

The Spa Koh Chang ist bekannt für seine umfassenden Wellness-Programme. Es bietet verschiedene Fasten- und Entgiftungsprogramme sowie verschiedene Yoga-Programme. Das Resort verfügt auch über ein Spa und einen Pool. 

the spa hotel pool
Großer Pool

Zu den Aktivitäten gehören geführte Wanderungen, Mangroven-Spaziergänge, Radtouren, Kajakfahren und organisierte Ausflüge zu den Highlights der Insel​. Fahrräder wurden kostenlos bereitgestellt, diese haben wir jedoch nicht genutzt. 

Besonders gut gefallen hat mir das umfangreiche Frühstück in Buffetform. Es beinhaltete eine gute Kombination aus westlichem und Thai-Frühstück. An einem Abend haben wir im Hotel selbst etwas bestellt. Das Abendessen war ziemlich gut und auch die Portion war üppig. 

the spa hotel frühstück
Nur ein Teil des Frühstücksbuffets

Weniger schön war, dass das Internet in dieser Gegend tatsächlich sehr schwach war. Das Hotel-WLAN war überhaupt nicht zu benutzen und die lokale True-Simkarte war mit ein bis zwei Balken auch recht schwach. 

the spa hotel garten
Viele Zutaten aus eigenem, ökologischen Anbau

Weiterhin negativ aufgefallen ist, dass während unseres Aufenthaltes eine größere Reisegruppe aus Dänemark zu Besuch war. Zwar habe ich nichts gegen Dänen, aber sie wurden allesamt bevorzugt behandelt. 

Zudem haben sie sich am Abend auf der Restaurantterrasse ziemlich breit gemacht. Natürlich kann sowas immer passieren, ich vermute aber, dass das Hotel oftmals größere Gruppen aufnimmt.

Dennoch würde ich The Spa Hotel jederzeit für einen entspannten Aufenthalt empfehlen. – Hier weitere Informationen erfahren und aktuelle Preise ansehen*

Sea Sun Bungalow & Hotel Resort

Nach einer Woche im abgelegenen Osten freute ich mich besonders, wieder näher am Geschehen zu sein. Das Sea Sun Bungalow & Hotel Resort bietet eine zentrale Lage zum Strand sowie zum Nachtmarkt. Außerdem findest du in der näheren Umgebung zahlreiche Esslokale, bessere Restaurants und Pubs

Die Hotelzimmer sind frisch renoviert, sauber und beinhalten ein bequemes Bett sowie einen Schreibtisch mit Sitzgelegenheit. Aufgrund der Lage in Richtung Straße konnten wir den Verkehr hören. Mit Ohrenstöpsel stellte dies jedoch kein Hindernis dar. 

Ansonsten gab es sehr stabiles Internet und tägliche Reinigung. Ein kleines Frühstück in Form von Filterkaffee sowie weißem Toast und Marmelade war inklusive. – Hier weitere Informationen erfahren und aktuelle Preise ansehen*

Häufig gestellte Fragen

Wie erfolgt die Anreise nach Koh Chang?

Ankunft auf Koh Chang
Ankunft auf Koh Chang

Für die Anreise nach Koh Chang stehen mehrere Optionen bereit. Am komfortabelsten und schnellsten ist die Anreise mit dem Flugzeug von Bangkok aus. 

Einen Flughafen beherbergt hat die Insel Chang aber nicht. Stattdessen landest du nach dem etwa 40-minütigen Flug am Trat Airport. Von dort sind es nur 20 Minuten bis zum Ao Thammachart Pier. Für die Überfahrt mit der Fähre kannst du weitere 20 Minuten einplanen.

Von Nachteil ist der hohe Flugpreis von Bangkok nach Trat. Da nur Bangkok Airways die Strecke fliegt, musst du Flugpreise von 80 bis 100 Euro für die einfache Strecke bezahlen. Für Thailand ist dies ziemlich viel. 

Außerdem kostet der Transfer vom Flughafen Trat bis zu deinem Hotel in Koh Chang noch einmal etwa 20 Euro mit einem Sammeltransport. Wenn du dich für den privaten Transport entscheidest, kannst du Kosten von 70 Euro kalkulieren. 

Bedeutend günstiger ist die Anreise mit dem Bus oder einem Minivan. Für die 320 Kilometer Strecke zum Ao Thammachart Pier in der Provinz Trat benötigst du auf Rädern etwa vier bis viereinhalb Stunden. Mit Wartezeit und Anschlussfähre kannst du insgesamt sechs Stunden einkalkulieren. 

Auf 12Go.asia* kannst du diverse Kombinationen suchen und buchen. Der Transfer ist bei Buchung mit 12Go.asia stets garantiert. Auch wir haben diese Option schon öfter für den Transport in Asien gewählt.

In diesem Fall sind wir aber von Battambong in Kambodscha nach Koh Chang gereist. Auch hier war der Transfer garantiert. Nach der Abholung von unserem Hotel in Kambodscha hat man uns zur Kambodscha-Thai Grenze gefahren. 

Nach der Immigration wurden wir in einen weiteren Van gesetzt, der bis zum Ao Thammachart Pier in der Trat Region fuhr. Kurze Zeit später setzten wir über nach Koh Chang. Die Buchung mit 12Go.asia ist wirklich komfortabel und vermeidet Kopfschmerzen auf Reisen. Zumal der Preis fast immer gleich dem Preis vor Ort ist.

Powered by GetYourGuide

Wann ist die beste Reisezeit für Koh Chang?

beste reisezeit koh chang
Die beste Reisezeit auf Koh Chang liegt während der Monate November bis Februar.

Am stabilsten ist das Wetter auf Koh Chang während der Monate November bis Februar. Zu dieser Zeit herrscht trockenes und angenehmes Wetter mit idealen Badetemperaturen. Die meisten Touristen reisen zu dieser Zeit nach Koh Chang. 

Von März bis Mai steigen die Temperaturen täglich immer weiter an. Besonders heiß ist der Monat April mit Tagestemperaturen von 35 Grad Celsius und mehr. Wenn du die Hitze nicht gewohnt bist, solltest du zu dieser Zeit ein anderes Reiseziel ansteuern. 

Die Regenzeit auf Koh Chang hält von Juni bis Oktober an. Dann sind heftige Niederschläge und Monsunregen an der Tagesordnung. Zwar regnet es nicht den ganzen Tag, jedoch können Schauer unerwartet auftreten.

Wenn du während der Regenzeit nach Koh Chang reist, erlebst du tiefgrüne Landschaften und eine Insel ohne Touristen. Zudem sind die Preise deutlich günstiger. 

Wir waren im März 2024 für zwei Wochen auf Koh Chang. Während dieser Zeit hat es nur ganz kurz geregnet. Es war überwiegend sonnig, manchmal auch bewölkt. Die Tagestemperaturen lagen bei um die 30 Grad Celsius. Nachts hat es auf etwas mehr als 20 Grad abgekühlt. Für uns war das Klima perfekt auf der Trat-Insel. 

Wie lange sollte man auf Koh Chang bleiben?

koh chang wie viele tage
Ich rate dir mindestens fünf bis sieben Tage auf Koh Chang zu verbringen

Die ideale Aufenthaltsdauer auf Koh Chang hängt von deinen Interessen und deiner Reiseplanung ab. 

Bei einem Aufenthalt von drei bis vier Tagen kannst du sowohl die besten Strände auf Koh Chang erkunden, sowie einige Restaurants probieren. Den Rest der Zeit nutzt du für eine Bootstour zu den umliegenden Inseln.

Während unseres Aufenthalts habe ich erfahren, dass viele Thais für ein längeres Wochenende nach Koh Chang kommen.

Ich bin der Meinung, dass du mindestens fünf bis sieben Tage auf Koh Chang verbringen solltest. Aufgrund der etwas erschwerten Anreise lohnt sich ein mittellanger Aufenthalt mehr. Während dieser Zeit kannst du die Insel mit dem Roller exploren und die Unterwasserwelt erkunden. 

Neben einer Dschungelwanderung hast du auch genügend Spielraum für Wasserfälle und Kajakfahrten.

Je länger du auf Koh Chang bleibst, desto besser lernst du alle Facetten der Insel kennen. Bei einem längeren Aufenthalt lohnt es sich, die Zeit für Yoga-Retreats, Massagen und Spa-Behandlungen zu nutzen. 

Ist Koh Chang überlaufen?

koh chang überlaufen
Koh Chang ist bisher vom Massentourismus verschont geblieben.

Im Vergleich mit Koh Samui, Koh Phi-Phi oder Krabi empfand ich Koh Chang überhaupt nicht als überlaufen. Während unserer Reisezeit im März 2024 war die Insel zwar gut besucht, aber keineswegs von Massentourismus betroffen.

Beispielsweise habe ich weniger schöne Erinnerungen an Koh Samui, wo schon der Verkehr eine Katastrophe war. Dagegen blieb es auf Koh Chang stets übersichtlich. 

White Sand Beach, Klong Prao Beach und Kai Bae Beach sind die bekanntesten und am meisten besuchten Strände. 

Hingegen sind Strände wie Lonely Beach und Bailan Beach weniger besucht und bieten eine ruhigere Atmosphäre.Im Osten der Insel hatte ich teilweise sogar das Gefühl, dass ich total abgeschieden unterwegs bin. 

Auch bei Bootstouren wirst du sicherlich auf mehr Touristen treffen als bei einer Wanderung durch den Dschungel. 

Natürlich hat auch die Reisezeit einen Einfluss auf die Anzahl an Besuchern. Während der Hauptsaison zieht die Insel mehr Touristen an. 

In der Neben- oder Nachsaison ist Koh Chang deutlich weniger besucht. Allerdings ist die Anzahl an Touristen in den letzten Jahren dennoch gewachsen. Wenn du größere Menschenmengen vermeiden möchtest, solltest du besser in der Nebensaison reisen. 

Ist Koh Chang teuer?

einfaches-restaurant-koh-chang
Auf Koh Chang gibt es auch viele einfache Lokale

Ich persönlich empfand Koh Chang nicht als teuer. Die Insel im östlichen Golf von Thailand ist definitiv günstiger als andere Insel wie Phi Phi oder Koh Samui. Ich bin der Meinung, dass die Insel sowohl für Budgetreisende, als auch für Touristen mit höheren Ansprüchen geeignet ist. 

In den nächsten Abschnitten führe ich gängige Kosten der Insel auf:

Unterkunft: Auf Koh Chang findest du günstige Hostels und Pensionen, die ab etwa 300 THB (ca. 8-10 EUR) pro Nacht beginnen. Mittelklasse-Hotels kosten etwa 1000-2000 THB (ca. 30-60 EUR) pro Nacht, während Luxusresorts 3000 THB (ca. 82 EUR) oder mehr pro Nacht kosten können.

Wir haben etwa 30 bis 35 Euro pro Nacht für eine Übernachtung auf Koh Chang ausgegeben. Meiner Meinung nach sind die Unterkünfte teurer als auf dem Festland Thailands, was aber logisch ist. Ich würde das Preisniveau als etwas günstiger wie Koh Samui einschätzen. 

Essen und Trinken: Auch auf Koh Chang findest du lokale Straßenstände und einfache Restaurants. Dort zahlst du für ein günstiges Essen etwa 50 bis 100 THB (ca. 1,5-3 EUR) pro Mahlzeit. In gehobenen Restaurants oder in Resorts können die Preise deutlich höher sein, oft ab etwa 300 THB (ca. 9 EUR) pro Mahlzeit. Sicherlich gibt es auch noch teurere Restaurant in Luxusresorts. 

Unser teuerstes Essen war bei El Barrio, dem wohl besten mexikanischen Restaurant in ganz Thailand. Für ein großzügiges Abendessen einschließlich zwei Drinks aber wir zusammen 35 Euro bezahlt. Meist kommt man aber viel günstiger weg. 

el barrio koh chang
El Barrio – Das vermutlich beste mexikanische Restaurant in Thailand

Transport: Der Transport auf der Insel, z.B. mit Songthaews (Sammeltaxis), ist relativ günstig. Eine einfache Fahrt kostet meist etwa 50 bis 100 THB (ca. 1,5-2,50 EUR). Für die 14-tägige Rollermiete im März 2024 habe ich pro Tag 200 Baht (etwa 5 Euro) bezahlt. Dies liegt leicht über dem thailändischen Niveau. Das Benzin ist mit knapp über 40 Baht (etwa 1 Euro) pro Liter sehr preiswert. 

Aktivitäten: Viele natürliche Attraktionen wie Strandbesuche, Schwimmen und Schnorcheln sind kostenlos. Geführte Touren, Tauchen und andere Aktivitäten können mehr kosten, oft ab etwa 1000 THB (ca. 30 EUR) und aufwärts. Für unsere VIP Inselhopping-Tour haben wir einschließlich Mittagessen etwa 40 Euro pro Person bezahlt. 

Einen Kajak kannst du bereits für 100 Baht (2,50 Euro) pro Stunde mieten. 

Saison: Die Preise können je nach Hoch- oder Nebensaison variieren. In der Hochsaison (November bis Februar) sind die Preise höher als in der Nebensaison von Mai bis Oktober.

Wenn du flexibel bist und keine hohen Ansprüche hast, kannst du Koh Chang definitiv günstig bereisen. 

Meine persönliche Meinung

Die zweitgrößte Insel Thailands, Koh Chang ist für mich eine der schönsten und abwechslungsreichsten Insel im gesamten Königreich. 

Neben sehr weiten und flachen Strandabschnitten mit glasklarem Wasser, bietet die Insel auch hügeliges Terrain. Besonders hervorheben möchte ich die tropischen Landschaften Koh Changs. Wer einmal mit dem Roller durch den Dschungelwald fährt, versteht was ich meine.

Das Gesamtpaket stimmt einfach! 

Koh Chang bietet alles für einen erlebnisreichen Urlaub mit guter Thaiküche und zahlreichen Outdooraktivitäten. Zum Glück ist die Insel deutlich weniger überlaufen als andere Inseln in Thailand. Solange kein Flughafen gebaut wird, bleibt dies hoffentlich erstmal so. 

Trotzdem bietet Koh Chang eine gute Anbindung und eine touristische Infrastruktur

Warst Du schon auf Koh Chang oder einer Nachbarinsel? Welches ist deine Lieblingsinsel in Thailand? Lass es mich gerne in einem Kommentar wissen. 

Folge mir gerne auch auf Facebook, Instagram und Pinterest.

*Offenheit und Authentizität: In vielen meiner Artikel befinden sich sogenannte Empfehlungslinks (Affiliate-Links). Wenn Du auf einen Link klickst und anschließend etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich entstehen dadurch keine Mehrkosten. – Der Preis bleibt absolut gleich! Mir helfen die Einnahmen den Reiseblog zu führen und Dir zahlreiche kostenlose Informationen zu verschiedenen Reisedestinationen bereitzustellen. Lieben Dank für Deine Unterstützung!

Hat Dir mein Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Letzte Aktualisierung am 13.06.2024 um 13:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar